GRAVIOLA: FÜR WAS ES IST, EIGENSCHAFTEN UND WIE MAN ES KONSUMIERT - HEILPFLANZEN

Graviola: Für was es ist, Eigenschaften und wie man es konsumiert



Tipp Der Redaktion
Neurofibromatose: Was es ist, Arten, Ursachen und Behandlung
Neurofibromatose: Was es ist, Arten, Ursachen und Behandlung
Graviola ist eine Frucht, auch Frucht des Grafen, Jaca do Pará oder Jaca de Pobre genannt, die als Ballaststoff- und Vitaminquelle verwendet wird. Der Verzehr wird bei Verstopfung, Diabetes und Fettleibigkeit empfohlen. Die Frucht hat eine ovale Form, die Rinde ist dunkelgrün und mit "Dornen" bedeckt.