WAS IST PERIMENOPAUSE - ALLGEMEINE PRAXIS

Was ist Perimenopause?



Tipp Der Redaktion
Wie interne Hämorrhoiden zu klassifizieren
Wie interne Hämorrhoiden zu klassifizieren
Perimenopause ist die Phase, die das Ende des reproduktiven Lebens einer Frau markiert und vor den Wechseljahren liegt. Es ist der Ansatz der letzten Menstruation um das 50. Lebensjahr, der durch die Abnahme der Östrogenproduktion geschieht. Symptome der Perimenopause Die Symptome der Perimenopause lassen viele Frauen denken, sie seien vor der Zeit in den Wechseljahren, die wichtigsten sind: unregelmäßige Menstruation, Hitze, Nachtschweiß, verminderte Libido, Harnbeschwerden, Reizbarkeit, Bluthochdruck, Kopfschmerzen und Schwindel. Di