ISONIAZID MIT RIFAMPICIN: WIRKMECHANISMUS UND NEBENWIRKUNGEN - UND MEDIKAMENTE

Isoniazid mit Rifampicin: Wirkmechanismus und Nebenwirkungen



Tipp Der Redaktion
Waldbrandkrankheit: Was es ist, Symptome, Ursachen und Behandlung
Waldbrandkrankheit: Was es ist, Symptome, Ursachen und Behandlung
Isoniazid mit Rifampicin ist ein Arzneimittel zur Behandlung und Vorbeugung von Tuberkulose und kann mit anderen Arzneimitteln in Verbindung gebracht werden. Dieses Arzneimittel ist in Apotheken erhältlich, kann jedoch nur auf ärztliche Verschreibung erhalten werden und sollte wegen der Kontraindikationen und Nebenwirkungen mit Vorsicht angewendet werden.